Über Olympische Spiele und blanke Busen, muslimische Singles, Dortmunder Frauenärztinnen und Folgen des Fremdgehens

Google-Werbung bei news.de

Google Adsense hat mal wieder zugeschlagen. Eine reichlich merkwürdige Sammlung von nicht unbedingt miteinander harmonierenden Annoncen haben die Suchmaschinenroboter auf der Grundlage von Schlagwörtern (sog. Metatags)  heute bei news.de zusammengestellt. Unter dem Titel “Mit nacktem Busen gegen die Scharia” berichtet das Nachrichtenportal über eine Aktion der ukrainischen Aktivistinnen von “Femen”, die natürlich auch die Olympiade für ihren […]

Artikel weiterlesen

Welch ein Glück: Die Staatsanwaltschaft Augsburg hat das Verfahren wegen “Verkehr mit Gefangenen” gegen mich eingestellt

Verkehr von "Mauerbienen", Quelle: Wikipedia commons

Gerade eben reichte mir die Kollegin Nagel eine Mitteilung der Staatsanwaltschaft Augsburg herein. Das gegen mich eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen des Ordnungswidrigkeitenverdachts  “Verkehr mit Gefangenen” ist gemäß § 170 Abs. 2 StPO eingestellt worden. Puuuh, ich hatte schon überlegt, was ich im Falle eines Bußgeldbescheids mit sich anschließender Verurteilung meiner Partnerin hätte sagen sollen. Verurteilt wegen ordnungswidrigem […]

Artikel weiterlesen

Mordanschlag mit Chili-Schoten

Chili-Schoten, Foto: Carstor

Das ist nach meiner Rechtsauffassung mehr als nur gefährliche Körperverletzung und grenzt schon an versuchten Mord, was mir da gestern via Facebook übermittelt wurde. Texaner mögen das anders sehen. Hier der Bericht eines zufälligen Chili-Testers namens Edgar, der als Tourist in Texas in einen merkwürdigen Wettbewerb geriet: Kürzlich wurde mir die Ehre zuteil, als Ersatzpunktrichter […]

Artikel weiterlesen

Der Mythos des Sisyphos. Frau Staatsanwältin, Sie haben ein hübsches Sommerkleid an!

ALBERT~1

Einen Tag vor meinem Kurzurlaub, und das Büro wirkt wie ein Dampfdruckkessel kurz vor der Explosion. Der Deckel wölbt sich unter dem Druck und vibriert metallisch, wenn heißer Wasserdampf pfeifend durch die Ritzen entweicht. Ich hetzte von einem Gerichtstermin zum nächsten. Kaum betrete ich mein Zimmer, schrillen die Telefone wie Presslufthämmer. Ich habe das Gefühl, […]

Artikel weiterlesen

Der Staatsschutz schnüffelt hinter Rechtsanwalt Meister her? Er soll ein Salafist sein?

Schängel

Strafmaß und Bewährungsauflagen waren in einem Vorgespräch einvernehmlich ausgehandelt worden, und dennoch saßen wir in einer rudimentär durchgeführten Beweisaufnahme bereits zweieinhalb Stunden rum und hörten uns Zeugen an. Ich fragte mich gerade, ob die andern Prozessbeteiligten an diesem Tag nichts anderes zu tun hatten und irgendwie sinnvolle Beschäftigung bis zur Mittagspause simulieren wollten, als ich […]

Artikel weiterlesen

Abwendung von Beziehungsstress als Haftgrund: de lege ferenda oder einfach apokryph?

Durchaus originell ist die Idee, die der Kollege Burhoff im Zusammenhang mit seiner Berichterstattung über eine Meldung bei n24.de  entwickelt hat, nämlich die Einführung des Haftgrundes “Abwendung von weiterem Beziehungsstress”. Ich finde, darüber sollte sich reden lassen, wobei es nicht zwingend einer neuen gesetzlichen Regelung bedarf, da die ungeschriebenen (oder apokryphen) Haftgründe ja längst de facto das Haftrecht […]

Artikel weiterlesen

Arman kotzt mich an!

IMG_1436

An dem Tag, als der Urgroßvater meines Freundes Arman starb, war seine Familie mit Trauern beschäftigt, und Arman fühlte sich fehl am Platz. So besuchte er mich an dem verregneten Nachmittag, war aber so erschöpft und müde, dass er sofort auf meinem Bett einschlief. Nach einer Stunde schlich ich zum Schlafzimmer, und da lag er […]

Artikel weiterlesen

Das muss jetzt aber unter uns bleiben. Der Kollege Pohlen kann´s einfach nicht.

Lucasbosch

  Mein Kollege und Freund Rainer Pohlen hat in seinem Artikel „Anwälte sollen rechtlich bedenkliche und überzogene Maßnahmen von Richtern einfach akzeptieren“ ausgeführt: „Für mich ist das Nichttragen einer Krawatte seit mehr als einem Vierteljahrhundert zu einer Art Markenzeichen geworden.“ Ich kenne Rainer ungefähr seit diesem Vierteljahrhundert, und er ist nicht nur als Strafverteidiger, sondern […]

Artikel weiterlesen

Wenn´s mir an die Krawatte geht, kann ich ein richtiger Arsch sein!

220px-MakingAFace

Es muss schon 1-2 Jahre her sein, als ich eine Einladung zur feierlichen Verabschiedung von Richter Wickeldorn erhielt. In dem Schreiben teilte er mit, dass er nun lange genug Richter gewesen sei und sich auf den wohlverdienten Ruhestand freue.  Im Übrigen bestehe diesmal auch kein Krawattenzwang. Ich war über die Einladung hocherfreut, denn wir hatten […]

Artikel weiterlesen

An Tagen wie diesen. Ein Rechtsanwalt dreht durch!

220px-Verona_Pooth_02_KMJ

I. Das Videoclip Strathmann fühlte sich als sei er den Nachmittag über in einer Höhle angekettet gewesen. Er wusste, es war eine Illusion, aber sie war verdammt real und sie verdichtete sich in seinem Kopf zu einem surrealen Film. Sein Gefängnis war mit einer Dolby-Surround-Anlage ausgestattet, aus deren Lautsprechern unentwegt die Stimmen von Kater Karlo, […]

Artikel weiterlesen

Schwerer Betrug: Muss die Fußball-EM wiederholt werden?

343PX-1-165x200

Das ist starker Tobak, was das Handelsblatt da über einen opulenten Betrug anlässlich der Fußballeuropameisterschaft in Polen und der Ukraine berichtet. Und man muss sich wohl die Frage stellen, ob das gesamte Turnier jetzt wiederholt werden muss. Mit akribischer Recherche weisen die Handelsblatt-Journalisten Simon Sturm und Lisa Hegemann nach, dass die gesamte UEFA-Spitze wie auch die […]

Artikel weiterlesen

Liebe Italiener!

Yirazuui

  Liebe Italiener, es war doch nur ein Fußballspiel, und ihr habt verdient gewonnen. Naja, wahrscheinlich musstet ihr von dem Verdienst ein klein wenig an den Schiedsrichter abgeben, der uns die letzte mögliche Verlängerungsminute verweigert hat, in der unser Stürmer Manuel Neuer sich gerade 1 m vor eurem Tor bereits den Ball auf den Fuß […]

Artikel weiterlesen

Meine Gebete wurden erhört!

Finanzamt II

Das Finanzamt Neuss II in Schutt und Asche. Was für ein wunderschöner Anblick. Und ich bin vollkommen unschuldig daran – ehrlich! Okay, ich geb´s zu, der eine oder andere Traum ging schon in diese Richtung, aber straflos träumen darf man doch, oder? Um ganz sicher zu gehen, lese ich lieber nochmal schnell nach. Ah ja, […]

Artikel weiterlesen