Ach ja, den gibt´s ja auch noch: Strauß-Kahn steht ab heute vor Gericht

Strauß-Kahn, Fotoarchiv des IMF

Es ist noch keine vier Jahre her, da war Dominique Strauß-Kahn, kurz DSK genannt, als Direktor des Internationalen Währungsfonds und designierter Präsidentschaftskandidat der französischen Sozialisten einer der mächtigsten Männer der westlichen Welt. Dann kam die Affäre um das aus Guinea stammende “Zimmermädchen” Nafissatou Diallo, die den virilen Franzosen bezichtigte, sie in einem New Yorker Hotel […]

Artikel weiterlesen

AC/DC: Staatsanwaltschaft rudert mit voller Fahrt zurück (aber nicht ganz)

Rainer Pohlen

Durch Leserkommentare wurde bereits darauf hingewiesen: Kaum hatte ich über die Anklage gegen den AC/DC-Schlagzeuger Phil Rudd wegen versuchter Anstiftung zum Doppelmord berichtet, hat die Staatsanwaltschaft ihre Beschuldigung wieder zurückgenommen. Bereits am Freitag teilte spiegel-online mit, dass die Beweislage gegen den Musiker nach Angaben des Anklägers Greg Hollister-Jones zu dünn gewesen sei. Fragt sich natürlich, warum […]

Artikel weiterlesen