Bewährungshelfer vs. Angeklagter – oder: der Bewährungshelfer als Staatsbürger

Bewährungshilfe

Ziel der Bewährungshilfe ist es, betreute Personen durch “Hilfe zur Selbsthilfe” im Rahmen ihrer Möglichkeiten vor einem kriminellen Rückfall zu bewahren. Dieses Ziel soll einerseits durch Überwachung und gegebenenfalls Einwirkung auf die Lebensführung der betreuten Person, insbesondere durch Überwachung der gerichtlich erteilten Auflagen und Weisungen, erfolgen. Zu den Aufgaben des Bewährungshelfers zählt auch, dem Gericht über […]

Artikel weiterlesen

Zu Neujahr im Knast: “Es gibt kein größer Leid, als das der Mensch sich selbst andeit”

Rainer1

Jasper F. (Name geändert)  ist ein durchaus atttraktiver junger Mann und geht auf die Dreißig zu. Er hat eine reichlich chaotische Persönlichkeitsstruktur und hat es in den letzten Jahren mit der Wahrheit und der Ehrlichkeit nicht immer genau genommen. Deshalb wurde er Anfang diesen Jahres in einem mehrtägigen Prozess zu einer Freiheitsstrafe von 2 Jahren verurteilt, die mit […]

Artikel weiterlesen