Auch für den “Tank-Betrüger” gilt die Unschuldsvermutung!

@Rainer Pohlen: Für mich gilt der „Tank-Betrüger“ bis zu einer rechtskräftigen Verurteilung als unschuldig ;-). Aber unter einem anderen Aspekt möchte ich das Thema jetzt auch einmal kommentieren und auf die Entscheidung des BGH (28. 7. 2009 – 4 StR 254/09 (LG Essen)) hinweisen: In dem Leitsatz heißt es zusammengefasst: „Wer vorgefasster Absicht entsprechend an […]

Artikel weiterlesen

Olaf Tank: Vorwärtsverteidigung auf Berliner Art für “Das Arschloch der Nation”

Die Berliner Anwaltskanzlei Dr. Schmitz& Partner geht bei der Verteidigung des Abofallen-Anwalts Olaf Tank weiter in die Offensive. Hatte sie durch den dortigen Sachbearbeiter Rechtsanwalt Andreas Jede zuletzt noch in 2 Blogbeiträgen die Anklageerhebung bzw. die Zulassung der Anklage gegen ihren Mandanten ausdrücklich begrüsst, um in vollem Vertrauen auf die Strafjustiz (wo immer dieses Vertrauen […]

Artikel weiterlesen

Mal ganz unjuristisch: Jetzt geht´s dir an den Kragen, “Kollege” Olaf Tank

Wenn man wie ich Strafverteidiger mit Leib und Seele ist, dann ist man immer versucht, Entlastendes zu finden, wenn man von einem strafrechtlichen Vorwurf gegen Mitbürger hört, die in die Fänge der Justiz geraten sind. Ich habe auch schon eine ganze Reihe von Anwaltskollegen verteidigt, die sich – nicht immer unschuldig – in deliktische Handlungen […]

Artikel weiterlesen