Für irrationales Verhalten finden sich nicht so leicht rationale Erklärungen

“Das können Sie mir doch nicht erzählen, dass sie das ganze Geld einfach sinnlos ausgegeben haben, ein größerer Teil davon ist doch sicher irgendwo gebunkert”, meinte die noch recht junge Staatsanwältin zu meiner Mandantin, die gerade unter Tränen eingeräumt hatte, bei ihrem damaligen Arbeitgeber, einer öffentlichen Einrichtung, einen höheren fünfstelligen Betrag veruntreut und auf den […]

Artikel weiterlesen

In die Parteikasse gegriffen: Grünen-Politiker veruntreut 274.000 Euro für zwei Nutten

Straßenstrich in Berlin, Frobenstraße. Foto: Ralfdix

Muss Liebe schön sein! Und blind kann sie machen! Sehr blind, wenn man nach dem geht, was der ehemalige Schatzmeister der Brandenburger Grünen, der 34-jährige Christian Goetjes, gestern vor dem Landgericht in Rahmen seiner geständigen Einlassung berichtete. Zweimal habe er sich auf Liebesbeziehungen mit Prostituierten eingelassen, die er auf dem Berliner Straßenstrich kennengelernt hatte, räumte […]

Artikel weiterlesen

Manchmal ist das letzte Wort des Gerichts kaum zu ertragen.

Ich blättere betont lustlos in meinem Spiegel-App. „Noch Fragen?“, fragt die Vorsitzende. Ich schaue kurz auf und frage die Zeugin gelangweilt, ob sie von den veruntreuten 40.000 € ihrer Enkelin vielleicht ein Darlehn gewährt hätte und wie viel Zinsen sie sich in diesem hypothetischen Fall versprochen hätte. Die Frage hat mit dem Fall nichts zu […]

Artikel weiterlesen