Merry Christmas? – Weihnachtslieder als “grausame und unangemessene Bestrafung” für Häftlinge

Gehören Sie auch zu den Zeitgenossen, die froh sind, dass Weihnachten endlich vorbei ist und nicht die ganze Zeit im Radio oder über den CD-Player die von den Liebsten aufgelegte Weihnachtsmusik dudelt? Manche können ja vom Fest gar nicht genug kriegen, wie die inzwischen auf mehrere Monate verlängerte Vorweihnachtszeit mit dem Angebot von Printen, Lebkuchen […]

Artikel weiterlesen

“Mein lieber Sohn…..” – Kein Geschenke-Stress: Problemlösung auf arabische Art

Bald ist Weihnachten, und mach einer von uns ist so richtig im Geschenke-Stress. Ideen muss man haben und natürlich auch Zeit und  Geld. Da ist es schon komfortabel, wenn zumindest Letzteres im Überfluss da ist. Ich habe heute morgen eine Mail bekommen, in der geht es  zwar nicht um Weihnachten, weil Muslime damit nicht ganz […]

Artikel weiterlesen

Traurige Weihnachtsgrüße aus dem Knast

Gefängniszelle, Foto: Mikano

Derzeit habe ich (nur) etwa ein halbes Dutzend Mandanten, die irgendwo in Deutschland im Gefängnis sitzen und die Weihnachtstage dort verbringen müssen. Einer von ihnen rief mich gestern an. Der Mann sitzt eine lebenslange Freiheitsstrafe ab, das ist jetzt sein 12. Weihnachten im Knast. Zwischendurch waren mal 8 Jahre Pause, da war er auf Flucht, […]

Artikel weiterlesen

Meine persönlichen Strafrechts-Highlights 2012 – Frohe Weihnachten!

Rainer Pohlen

Ja, man kann auch in der Strafverteidigung von “Highlights” sprechen, von herausragenden Verfahren, die sich wegen ihrer besonderen Bedeutung, ihrer tatsächlichen und rechtlichen Eigentümlichkeiten oder wegen ungewöhnlicher Randereignisse abheben von der Vielzahl anderer Verfahren, mit denen man als Verteidiger betraut ist. Das Jahr 2012 ist fast vorüber, meine letzte Hauptverhandlung in diesem Jahr habe ich […]

Artikel weiterlesen